Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Aktuelle Seite über Social Media teilen:

 

Aktuelle Seite per E-Mail teilen:

Statements unserer UnterstützerInnen


12. Oktober 2019

Edith Dunker, Stuttgart

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich mich schäme, in einem Land zu Leben, in dem man eine Frau ganz legal […]
12. Oktober 2019

Andrea Dunker, Stuttgart

Ich unterstütze die Kampagne, weil keine Frau eine Ware sein darf.
27. September 2019

Saskia Biber, Oberhausen

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich möchte, dass meine 2-jährige Tochter in einer Gesellschaft aufwachsen darf, in der keine einzige […]
19. September 2019

Volker Stück, Wiesbaden

Macht Weiter so
10. September 2019

Andreas Schönberger, Korntal-Münchingen

Ich unterstütze die Kampagne, weil jedesmal, wenn ein Mann die „Dienstleistung“ einer Prosituierten nutzt, das innerste Wesen einer Frau angegriffen […]
30. Juli 2019

Silke v. Wrangel, Wilhelmshaven

Das Anliegen liegt mir  sehr am Herzen. Ich halte es für geradezu unglaublich, dass wir alle hinnehmen in einem Land […]
2. Juli 2019

Andrea Zingui, Kamerun

diese Initiative bedarf noch sehr viel mehr öffentliche Aufmerksamkeit. Weiter alles Gute und „du courage“, viel Mut und Kraft für […]
2. Juli 2019

Patrick Maisch, Metzingen

Ich unterstütze die Kampagne, weil der Mensch keine Ware ist. Er ist wertvoll. Im Spannungsfeld von Selbst- und Fremdbestimmung ist […]
29. Juni 2019

Annette Skrypski

Ich unterstütze die Kampagne, weil Prostitution die Menschenwürde verletzt, weil es sexuelle Gewalt ist und krank macht. Entsprechendes zeigt die […]
12. Juni 2019

Nina Lahrssen, Hamburg

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich den FrauenSklavenhandel (FrauenVerkauf), die Gewalt an Mädchen und Frauen, den laufenden Mißbrauch grausam und […]
12. Juni 2019

Maria Tepasse, Bocholt

Ich unterstütze die Kampagne, weil…ich mich als Frau und Mensch solidarisiere.
25. Mai 2019

Lynn U. Krieter

Ich unterstütze die Kampagne, weil Prostitution menschenverachtend ist und Gewalt und Erniedrigung kein ‚Beruf‘ und Erniedrigen kein männliches Grundrecht.

Kontakt

Sie möchten die Realisierung unserer Kampagne unterstützen oder sogar ein Teil davon werden? Bitte schreiben Sie uns. Wir antworten Ihnen gerne.