Aktuelle Seite über Social Media teilen:

 

Aktuelle Seite per E-Mail teilen:

Statements unserer UnterstützerInnen


6. Oktober 2020

Annegret Braun, Stuttgart

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich sie wichtig finde TeilenTwittern
6. Oktober 2020

Bärbel Ebel, Bünde

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich möchte, dass für alle Menschen ihre Menschenwürde unantastbar sein kann. TeilenTwittern
4. Oktober 2020

Brigitte Thönges, Stuttgart

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich die Würde und die seelische und körperliche Gesundheit aller Frauen damit unterstützen kann. Die […]
1. Oktober 2020

Ulrike Wendel, Ludwigsburg

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich weiß, dass die meisten jungen Frauen nicht freiwillig ihren Beruf als Sexarbeiterin gewählt haben […]
29. September 2020

Timo Hofmann, München

Ich unterstütze die Kampagne, weil Prostitution Seelenmord ist und man damit Menschenhändler unterstützt. Prostitution ist emotionaler und physischer Missbrauch TeilenTwittern
29. September 2020

Raphael Nägele, Kornwestheim

Ich unterstütze die Kampagne, weil Prostitution menschenverachtend ist und Leben zerstört! TeilenTwittern
28. September 2020

Monika Laidler, Friedrichshafen

Ich unterstütze die Kampagne, weil sie wichtig ist. TeilenTwittern
30. Juli 2020

Emily Neumann, Berlin

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, wie es in der Szene läuft und es mich krank […]
20. Juli 2020

Tanja Vogt, Dortmund

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich aus tiefsten Herzen Abolitionistin bin. Ich kämpfe seit jeher gegen Sexismus und (Sexual) Gewalt […]
19. Juli 2020

Lilly Meister, Tübingen

Ich unterstütze die Kampagne, weil die Strukturen in der Prostitution menschenunwürdig und verbrecherisch sind, weil Konsens für Sex nicht gekauft […]
19. Juli 2020

Susanne Rivoir, Niefern-Öschelbronn

Ich unterstütze die Kampagne, weil die Begleiterscheinungen und Folgen von Prostitution und Pornografie verheerend sind. TeilenTwittern
27. Juni 2020

Annette Muggenthaler, Karlsruhe

Ich unterstütze die Kampagne, weil die Prostitution die Würde unserer ganzen Gesellschaft beschädigt und schon alleine deshalb VERBOTEN gehört. Genauso […]

Kontakt

Sie möchten die Realisierung unserer Kampagne unterstützen oder sogar ein Teil davon werden? Bitte schreiben Sie uns. Wir antworten Ihnen gerne.