Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Aktuelle Seite über Social Media teilen:

 

Aktuelle Seite per E-Mail teilen:

Simone Kleinert, Dortmund
17. Juli 2018
Anna-Maria Brosch, Ulm
24. August 2018

Xenia Schmidt, Saarbrücken

Ich unterstütze die Kampagne, weil die Mehrzahl der Frauen zur Prostitution finanziell oder emotional genötigt wird. Drogen sind Mittel zur Bindung der Frauen an das Sex-Gewerbe. Ergo: Lasst sie gehen und schaltet das Rotlicht aus!

Werden auch Sie UnterstützerIn