Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Aktuelle Seite über Social Media teilen:

 

Aktuelle Seite per E-Mail teilen:

Andrea Goldstein
10. Januar 2020
Christa Zöllner-Haberbosch, Riedlingen
5. März 2020

Ulrike Wendel, Ludwigsburg

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich durch eigene Betroffenheit als Ehefrau eines Freiers mit diesem Thema aufs heftigste konfrontiert worden bin, mich daraufhin um belegbare Informationen (z.B. Studien / live Gespräche mit Prostituierten und Sozialarbeitern/-psychologen) bemüht und dadurch erfahren habe, dass die wenigsten Sexarbeiterinnen ihre Arbeit freiwillig machen und fast alle dadurch lebenslang traumatisiert bleiben. Es wird Zeit, dass wir auch in Deutschland das „nordische Modell“ gesetzlich durchsetzen müssen, da das ProstituiertenSchutzGesetz eher eine Verschlechterung der Situation der betroffenen – sehr oft sehr jungen, unerfahrenen – Frauen gebracht hat.

Werden auch Sie UnterstützerIn