Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Aktuelle Seite über Social Media teilen:

 

Aktuelle Seite per E-Mail teilen:

Hans-Jürgen Görner, Chemnitz
5. Juni 2020
Sibylle Biermann-Rau, Tübingen
16. Juni 2020

Christa Zöllner-Haberbosch, Riedlingen

Ich unterstütze die Kampagne, weil Prostitution entwürdigend ist und kein Mann einen Anspruch darauf erheben kann. Sie stellt eine grobe Verletzung der Persönlichkeitsrechte dar und ist häufig mit Gewalt verbunden. Der Körper einer Frau, also eines Menschen, kann nicht zum Kauf angeboten werden, dass man damit machen kann, was der „Käufer“ will. Das ist nicht mehr zeitgemäss.

Werden auch Sie UnterstützerIn