Aktuelle Seite über Social Media teilen:

 

Aktuelle Seite per E-Mail teilen:

Statements unserer UnterstützerInnen


27. August 2017

Miranda Christen, Backnang

Ich unterstütze die Kampagne, weil…keine Frau auf diesem und anderen Planeten sich verkaufen (müssen) sollte! Weil es endlich überall und […]
24. August 2017

Judith Will, Iserlohn

Ich unterstütze die Kampagne, weil… man die Ungerechtigkeit kaum in Worte fassen kann, dass Prostituierte stigmatisiert werden – und nicht […]
23. August 2017

Cornelis Klett, Brisbane

Ich unterstütze die Kampagne, weil unsere Gesellschaft endlich ein Umdenken braucht und sich auf das Wichtige in zwischenmenschlichen Beziehungen konzentrieren […]
22. August 2017

Felix Müller, Konstanz

Ich unterstütze die Kampagne, weil „käufliche Liebe“ mit Liebe nix zu tun hat, Menschen kaputt macht und der Kauf auch […]
22. August 2017

Luisa Schroeter, Whitehorse, Yukon, Kanada

Ich unterstütze die Kampagne, weil… wissenschaftlich bewiesen wurde, dass es keine „gute“ Prostitution gibt. Ausbeutung und Traumatisierung ist ein Hauptbestandteil […]
21. August 2017

Christa Reuschle-Grundmann, Stuttgart

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich die Ausbeutung von Frauen unerträglich finde!
12. August 2017

Susanne Böttcher, Neu-Ulm

Ich unterstütze die Kampagne, weil… das Milieu die Frauen kaputt macht.
12. August 2017

Sandra Holzinger, Görlitz

Ich unterstütze die Kampagne, weil es zu viele Frauen gibt, die ihren Körper verkaufen müssen und dafür ein Leben lang […]
6. August 2017

Thomas Walgenbach, Hönningen

Ich unterstütze die Kampagne, weil… die Würde des Menschen unantastbar ist. Prostitution tritt diese Würde mit Füßen.
6. August 2017

Christina Wittmer, Stuttgart

Ich unterstütze die Kampagne, weil… ich es unerträglich finde, wie vor unseren Augen Frauen täglich missbraucht werden und alle lassen […]
6. August 2017

Jörg Schwan, Mönchengladbach

Ich unterstütze die Kampagne, weil…in einer Zeit, wo Bordelle in Deutschland mit großflächiger Plakatwerbung um Freier werben, ich mich frage, […]
6. August 2017

Lars Klein, München

Ich unterstütze die Kampagne, weil ich mir selbst als Mann nicht vorstellen kann, dass „Sexarbeit“ eine normale Dienstleistung ist und […]

Kontakt

Sie möchten die Realisierung unserer Kampagne unterstützen oder sogar ein Teil davon werden? Bitte schreiben Sie uns. Wir antworten Ihnen gerne.